Operations-Research


Operations-Research
Operations-Research
 
[ɔpə'reɪʃnzrɪ'səːtʃ, englisch] das auch die, -, Abkürzung OR, Operationsresearch, Unternehmensforschung, Systemforschung, Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, kennzeichnet eine spezielle Vorgehensweise zur Auffindung und Begründung optimaler Handlungsalternativen in Wirtschaft und Verwaltung sowie bei politischen Planungen. Typisch ist die Verwendung mathematischer Modelle zur Strukturierung solcher Planungsprobleme und der Einsatz spezieller, v. a. computergestützter Rechenverfahren zur Lösung dieser Modelle.
 
Begriff und Vorgehensweisen entstanden im Zweiten Weltkrieg in Großbritannien (»Operational Research«) und den USA (»Operations Research«) im Zusammenhang mit der Planung militärischer Operationen. In den USA wird statt Operations-Research häufig der umfassender verstandene Begriff »Management Science« verwendet. Nach Kriegsende wurde das Forschungsgebiet insbesondere in Industrieunternehmen aufgegriffen, zunächst in Großbritannien und den USA, seit den 1950er-Jahren auch in Deutschland. - Da Operations-Research primär darauf zielt, Entscheidungen vorzubereiten, die zur Gestaltung und Steuerung soziotechnischer Systeme dienen, ist es in der Regel interdisziplinär ausgerichtet. Die wichtigsten Modelle beziehungsweise Verfahren des Operations-Research sind mathematische Programmierung, Netzplantechnik, Simulation, Entscheidungsbaumverfahren, System-Dynamics-Modelle, Lagerhaltungsmodelle, Markow-Modelle, Wartemodelle (Warteschlangentheorie), Ersatzmodelle und Modelle der Spieltheorie.
 
Wissenschaftliche Gesellschaften für Operations-Research im deutschen-sprachigen Raum sind die »Deutsche Gesellschaft für Operations Research« (DGOR), die »Gesellschaft für Mathematik, Ökonomie und Operations Research« (GMÖOR), deren Zusammenschluss geplant ist, die »Österreichische Gesellschaft für Operations Research« (ÖGOR) und die »Schweizerische Vereinigung für Operations Research« (SVOR). Internationaler Dachverband ist die »International Federation of Operational Research Societies« (IFORS). - Wichtige Fachzeitschriften sind »OR-Spektrum«, »Zeitschrift für Operations Research« (beide Deutschland), »Management Science«, »Operations Research« (beide USA) und »European Journal of Operational Research«.
 
 
H. Müller-Merbach: Operations research. Methoden u. Modelle der Optimalplanung (31973, Nachdr. 1992);
 
Grundlagen des O.-R., hg. v. T. Gal, 3 Bde. (31991-92);
 
Encyclopedia of operations research and management science, hg. v. S. I. Gass u. a. (Boston, Mass., 1996);
 Manfred Meyer: Operations research - Systemforschung. Eine Einf. in die prakt. Bedeutung (41996);
 F. S. Hillier u. G. J. Lieberman: Operations research. Einf. (a. d. Amerikan., 51997).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Operations-Research — (auch operational research, kurz OR) bzw. Unternehmensforschung (Unternehmen im Sinne von operation) ist ein Teilgebiet der Angewandten Mathematik, das sich mit der Optimierung bestimmter Prozesse oder Verfahren beschäftigt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • operations research — ➔ research * * * operations research UK US noun [U] (also operational research, abbreviation OR) ► MANAGEMENT work that is done to find out ways of making the main activities of a company more efficient: »Our operations research is concerned with …   Financial and business terms

  • Operations Research —  das, auch die (Unternehmensforschung, Systemforschung), Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, das eine spezielle Vorgehensweise zur Auffindung und Begründung optimaler Handlungsalternativen in Wirtschaft und Verwaltung sowie bei politischen… …   Universal-Lexikon

  • operations research — n. the systematic and scientific analysis and evaluation of problems, as in government, military, or business operations: also operations analysis …   English World dictionary

  • operations research — the analysis, usually involving mathematical treatment, of a process, problem, or operation to determine its purpose and effectiveness and to gain maximum efficiency. [1940 45, Amer.] * * * Application of scientific methods to management and… …   Universalium

  • Operations research — For the academic journal, see Operations Research: A Journal of the Institute for Operations Research and the Management Sciences. Operations research (also referred to as decision science, or management science) is an interdisciplinary… …   Wikipedia

  • Operations Research — Unter Operations Research (OR) wird allgemein die Entwicklung und der Einsatz quantitativer Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung verstanden. Operations Research ist geprägt durch die Zusammenarbeit von Angewandter Mathematik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Operations Research (OR) — Operational Research, Unternehmensforschung. 1. Begriff: Die Zielsetzung des OR ist die Entwicklung und der Einsatz von mathematischen Verfahren zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen. Im Rahmen eines Entscheidungsprozesses kann auf die… …   Lexikon der Economics

  • operations research — noun research designed to determine most efficient way to do something • Hypernyms: ↑research * * * ˌoperational ˈresearch f38 [operational research] (also ˈoperation …   Useful english dictionary

  • operations research — The analytical study of military problems undertaken to provide responsible commanders and staff agencies with a scientific basis for decision on action to improve military operations. Also called operational research; operations analysis …   Military dictionary